Aktuelles

_edited_edited_edited_edited.jpg

Corona-Informationen

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen...

Wir bitten folgende Maßnahmen zu beachten:

  • Bitte Klingeln – bitte haben sie Verständnis wenn es einen Moment dauert

  • Sollte das Wartezimmer noch mit einem Patienten besetzt sein, bekommen sie einen „Pager“ (Signalbox), der durch Piepen bescheid gibt, dass sie herein kommen können

  • Sie können im geschützten Außenbereich im Hof oder in ihrem Auto warten – Katzen und Heimtiere, auch Hunde wenn gewünscht, können drinnen in unserer Station warten

  • Auf Aufforderung bitte mit einer FFP2 Maske eintreten

  • Max. 2 Menschen aus einem Haushalt, die keine Corona-verdächtigen Symptome haben, können nach Aufforderung mit ihrem Tier herein kommen

  • Bitte halten sie mind. 1,5 m Abstand zu anderen Menschen

  • Eine Person darf mit in die Behandlung rein

  • Sie - oder die zweite Person - können entspannt die Geschehnisse um ihren Liebling im Behandlungszimmer durch eine Live-Übertragung ins Wartezimmer auf dem Fernseher mitverfolgen – so können wir auch Handlings Methoden und Therapiemaßnahmen gut demonstrieren, um ihnen diese nach Hause mitgebe zu können

  • Das persönliche Gespräch liegt uns sehr am Herzen und wird zwischendurch immer wieder mit ihnen aufgenommen

  • Nach der Behandlung können sie auch bargeldlos bezahlen (EC)

  • Gerne können sie uns Vorberichte und Verlaufsberichte per Mail zukommen lassen, dies entlastet das Telefon.